Kategorien
Adventsgeflüster Allgemein

Adventsgeflüster #8: Klavierklänge und Kuchen am Abend: Zu Gast bei Mona Asuka

Zu Hause bei Pianistin Mona Asuka! Als ich sie Sommer 2020 zu unserem gemeinsamen Interviewtermin traf, fiel mein Blick sofort auf den leckeren Schokoladenkuchen auf ihrem Esstisch.

Kurz nach dem Beginn des Corona-Lockdowns sah ich Mona beziehungsweise ihren Schokoladen-Notfallkuchen zum ersten Mal in der Instagram-Story meines guten Freundes Clemens Nicol. Clemens, der unter anderem als Moderator für BR-KLASSIK arbeitet, machte seine Follower durch seine Backkünste auf das gerade neu gestartete Format „Mona’s Cake Paradise“ aufmerksam. Jede Woche zauberte die deutsch-japanische Pianistin und leidenschaftliche Hobby-Bäckerin Mona Asuka bis Anfang Mai im Auftrag von SWEET SPOT, dem jungen Klassik-Magazin des Bayerischen Rundfunks, in insgesamt zehn Folgen einer Videoreihe auf dem Youtube-Kanal von BR KLASSIK ein neues Backkunstwerk für die Zuschauer. In jeder „Mona’s Cake Paradise“-Folge konnten sich die Zuschauer zudem auf ein musikalisches Intermezzo der Pianistin freuen.

© Hiroaki Yoneda

Eigentlich hätte sich Mona Asuka im Februar 2020 zu einer großen Tournée durch Japan aufgemacht. Sie war eine der ersten Künstlerinnen, die bereits vor dem Lockdown von einer noch nie dagewesenen Konzert-Absagewelle erfasst wurden. Ihrer positiven Energie und ihrer Lebensfreude konnte der Lockdown nichts anhaben – ich bewundere die renommierte junge Pianistin für ihre Ausdauer und für ihre Fähigkeit, das Leben so zu nehmen, wie es gerade kommt.

Im Frühjahr 2020 brachte sie eine CD mit Werken von Mozart bei Hänssler CLASSIC heraus. Für meine Adventsgeflüster-Live-Aktion spielte sie mir heute Abend ein Ständchen von Franz Schubert – und danach gab es noch eine ganz besondere Showeinlage von uns beiden! Denn Mona und ich haben unsere Wohnungen in eine Live-Backstube verwandelt und zusammen einen Tassenkuchen gebacken:

6 EL Mehl
3 EL Kakaopulver
¼ TL Backpulver
2 EL Zucker
1 Prise Salz
6 EL Milch (oder Mandelmilch etc.)
3 EL neutrales Speiseöl
1 EL Nutella (oder andere Nuss-Nugat-Creme)

Eine Tasse (200ml)

Alles verrühren und dann ab damit in die Mikrowelle oder in den Backofen – guten Appetit!

Mehr Informationen über Mona Asuka:

https://www.mona-asuka.com/

Instagram @monaasuka_official
Facebook @MonaAsuka

© Charlie Casanova

Liebe Mona: Der wiederholte Lockdown verhinderte meinen ersten Besuch bei einem Konzert von dir in der Philharmonie im Gasteig im Dezember 2020. Ich freue mich daher umso mehr auf das kommende Jahr! Ganz herzlichen Dank noch einmal für die Einladung zu dir nach Hause im Sommer 2020 – ein besonderer Interviewtermin, der mir im Gedächtnis bleiben wird. Eine schöne Vorweihnachtszeit noch und bis bald! 


Vielen Dank für eure Spende für die Künstlerinnen und Künstler, die sich mit einem Beitrag an meinem Adventskalender beteiligen. Alle Infos zu meiner Spendenkampagne findet ihr unter:

https://www.betterplace.me/adventsgefluester-live

*Da es sich um eine private Spendenaktion handelt, kann ich leider im Anschluss keine Spendenquittungen ausstellen. Ich bitte um euer Verständnis!

 

Von Die Kulturflüsterin

PR-Managerin I kulturbegeistert I Theater, Film, Fernsehen, Kunst I Social Media I Digitale Geschichtenerzählerin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.