Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster

Kulturtipps Juni 2021

Nach Monaten des analogen Kulturshutdowns gibt es endlich wieder spannende Inszenierungen auf den Bühnen der deutschsprachigen Konzert-, Theater- und Kleinkunstbühnen zu sehen. Den Fortschritt, der im vergangenen Jahr im Kulturbereich in Sachen Digitalität gemacht wurde und die vielen spannenden digitalen Formate, die ich mir ansehen und entdecken durfte, möchte ich aber auf keinen Fall missen. Daher gibt es heute sowohl digitale, als auch analoge Kulturtipps für den Juni 2021 von mir.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Interviews

#Interview mit Thomas Reif

© Álfheiður Erla Guðmundsdóttir

2017 wurde der Geiger Thomas Reif Teil des Cuarteto SolTango, das in einer einzigartigen Besetzung aus Violine, Violoncello, Bandoneon und Klavier den Sound der argentinischen Tangomusik der 1940er und 1950er Jahre auf den Bühnen der nationalen und internationalen Konzertsäle erklingen lässt. Gerade ist mit Misión Tango das neue Album der vier Musiker erschienen.

Ein Gespräch mit Thomas über Astor Piazzolla, Tango als Kunstform und die Liebe des Cuarteto SolTango zum musikalischen Detail.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Interviews

#Interview mit dem Schauspieler Bekim Latifi

Seit dieser Spielzeit ist der Schauspieler Bekim Latifi Teil des Ensembles der Münchner Kammerspiele. Ein Interview über seine Verbindung zu diesem Haus, digitale Theaterformate und das Wesen der Darstellenden Kunst.
Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Interviews

Seitenblicke #2 mit Lisa Stiegler und Katharina Bach

Residenztheater meets Münchner Kammerspiele: Mein zweites Live-Gespräch auf Instagram im Rahmen meiner neuen Gesprächsreihe „Seitenblicke“ durfte ich heute Abend mit den beiden Schauspielerinnen Lisa Stiegler und Katharina Bach führen.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Interviews

#Interview mit Nina Gurol, Phillip Barczewski und Derya Atakan

Phillip Barczewski, Nina Gurol (© Sihoo Kim) und Derya Atakan (© Kristina Heller)

Bei den Köthener Bachfesttagen lernte ich im September 2020 die Pianistin Nina Gurol, den Kulturmanager, Chordirektor und Kapellmeister Phillip Barczewski und die Sängerin Derya Atakan kennen. Ein halbes Jahr später begegnete ich den drei Künstlern und Kulturschaffenden auf Zoom wieder und sprach mit ihnen darüber, wie ein New Deal für die Klassikszene aussehen könnte.