Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Interviews

„Pipe Dreams“: Ein #Interview mit Luiza Monteiro

Still aus dem Video zu „Pipe Dreams“ © ARCTICFOX Collective

Am 11.03.2022 erscheint Pipe Dreams, die erste Single der Schauspielerin und Sängerin Luiza Monteiro: Ein Lied über das Gefühl der Überforderung und über die Einsamkeit in der Großstadt – und über den Versuch, wieder zu sich selbst zu finden. Ich habe Luiza, die im vergangenen Herbst ihr Erstengagement am Stadttheater Ingolstadt angetreten hat und derzeit für die Premiere von „Die zwölfte Nacht oder Was ihr wollt“ am 26.03. probt, einige Fragen zu „Pipe Dreams“, ihrer Liebe zur Musik und dem Unterschied zwischen dem Leben in der Groß- und der Kleinstadt gestellt.

Kategorien
Allgemein Interviews Kunstgeflüster

Spiegelbilder der Seele

Miss Shangri-Lah © Catherine Lieser

Den gesamten Februar über wird der Open Air-Ausstellungsraum ,,Frei Parken” in München-Haidhausen zum Schaufenster für acht Werke der Fotografin Catherine Lieser, die im Rahmen ihrer Porträtreihe „Not Conceptual. Life“ entstanden sind. Catherine arbeitete für ihre beeindruckende Serie mit Künstlerinnen und Künstlern zusammen, die jenseits stereotyper Rollenbilder ihre ganz eigene Form der Körperwahrnehmung gefunden haben.

2019 gelang Catherine Lieser, die zusammen mit mir an der Hochschule für Fernsehen und Film studierte, eine sehr erfolgreiche berufliche Neuorientierung als Fotografin: Ein Gespräch über ihren Blick auf die Welt und die fotografische Annäherung an die Künstlerinnen und Künstlern ihrer außergewöhnlichen Porträtreihe.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Interviews

Instagram #Live mit dem punktlive-Kollektiv

Mein erstes Instagram Live-Gespräch im Jahr 2022 mit Cosmea Spelleken, Jonny Hoff und Leonard Wölfl vom punktlive-Kollektiv.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Interviews

Fünf Jahre #Kulturflüsterei: In der Residenztheater-Kantine mit Nils Strunk

Nils Strunk © Irina Gavrich

Ein Rückblick auf eines meiner Lieblingsinterviews der vergangenen fünf Jahre mit dem sehr vielseitig begabten Künstler Nils Strunk.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Interviews

#Interview mit dem Komponisten Maximilian Guth

© Markus Wolter

In seinen Kompositionen sucht er nach dem, was verschiedene Kulturen und Religionen miteinander verbindet: 2013 gründete Maximilian Guth das Asambura-Ensemble, mit dem er seither unser traditionelles Verständnis von klassischer Musik erweitert. In seinen Kompositionen lässt Maximilian nicht nur musikalische Einflüsse aus anderen Ländern einfließen, sondern unterschiedliche Musikstile ganz bewusst miteinander in Dialog treten.

Ein Gespräch über den Unterschied zwischen interkulturellen und interreligiösen Projekten, den Begriff „Heimat“ und über Maximilians Reisen nach Tansania.