Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster

Album-Tipp: „Anthropos“ von Kinbom & Kessner

Sonja Kessner und Fredrik Kinbom © Jenny Fitz

Am 10. Juni 2022 erscheint „Anthropos„, das dritte Studioalbum des Theatermusikduos Kinbom&Kessner bei Hook Music/Theater der Zeit. Es beschäftigt sich mit dem Anfang und Ende des Anthropozäns – ein neues geologisches Zeitalter, in dem die Menschheit den dominanten geophysikalischen Einfluss auf das Erdsystem hat und daraus die Verantwortung des Menschen für die Zukunft des Planeten abgeleitet wird.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Interviews

Interview mit Nikolai Gemel und Lukas Holzhausen

Lukas Holzhausen und Nikolai Gemel © Kerstin Schomburg, Katrin Ribbe

Mein absolutes Highlight beim diesjährigen Berliner Theatertreffen war die Inszenierung Ein Mann seiner Klasse vom Schauspiel Hannover, in der den Darstellerinnen und Darsteller unter der Regie von Lukas Holzhausen Momente von so großer Wahrhaftigkeit gelingen, wie man sie selten auf einer Bühne erlebt. Ein Interview mit dem Hauptdarsteller von „Ein Mann seiner Klasse, Nikolai Gemel, und Lukas Holzhausen über ihre gemeinsame Arbeit an dieser Produktion, das Klischeebild des Mannes und der Frau aus der Arbeiterklasse auf der Bühne und den Stellenwert des Theaters in unserer Gesellschaft.

Kategorien
Allgemein Kunstgeflüster

Faces for the Names

Felix Zernik

Wenn sich das eigene Haus in eine Gedenkstätte für die Opfer der Shoah verwandelt: Mit ihrer Aktion „Faces for the Names“ etablieren Terry Swartzberg und der Motion Designer Julian Giebelen eine ganz eigene, unmittelbare Form von Erinnerungskultur, indem sie die Fotos der jüdischen Frauen und Männer an die Wände ihrer ehemaligen Wohnhäuser in München projizieren.

Ein Rückblick auf einen sehr bewegenden Abend in der Agnesstrasse 10, 14 und 59.

Kategorien
Allgemein Kunstgeflüster

Biennale in a book: Das kostenlose Digitalprogramm der Biennale für aktuelle Fotografie

 

Bis 30. September 2022 kann man mithilfe des kostenlosen Digital-Programms „Biennale in a Book„, das im Rahmen der Biennale für aktuelle Fotografie konzipiert wurde, Kurator*in seiner eigenen Fotografie-Ausstellung werden.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster

Gespräch aus der Hörspielwerkstatt #3 mit Helgard Haug

Helgard Haug © Mara von Kummer

Mein drittes „Gespräch aus der Hörspielwerkstatt“ für die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste durfte ich mit der Autorin und Regisseurin Helgard Haug führen. Seit rund 20 Jahren entwickelt Haug gemeinsam mit Daniel Wetzel und Stefan Kaegi als Künstlergruppe Rimini Protokoll Bühnenstücke, Interventionen, szenische Installationen und Hörspiele mit Expertinnen und Experten des Alltags, die ihr Wissen und Können jenseits Theaters erprobt haben.