Kategorien
Allgemein Buchgeflüster Lesestunde

Lesen und lauschen #15: „Frühling“ von Theodor Fontane

"Frühling" von Thedor Fontane by Lena Kettner

Ein Gedicht von Theodor Fontane über das Ende der Winterruhe und die Fähigkeit, den nahenden Frühling in das eigene Herz einziehen zu lassen.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster

Tanz der Gefühle

© Sigrid Reinichs

Im Rahmen von „Habitat@home“ verwandelte sich mein Wohnzimmer am Abend des 15.02.2021 in einen Ort, an dem über 80 Menschen eine gemeinsame Tanzerfahrung miteinander teilten. Ein Rückblick auf den digitalen Habitat-Workshop der Choreografin Doris Uhlich an den Münchner Kammerspielen.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Interviews

#Interview mit dem Schlagerduo Glitzer

Sebastian Fuchs und Nils Strunk © Nils Schwarz

Sie sind „Glitzer“ und wollen die Welt mit ihrer Schlagermusik erobern: Am 15.02.2021 ist das erste Musikvideo von Sebastian Fuchs und Nils Strunk zu dem Song „5 vor 12“ erschienen. Ein Interview mit zwei sehr begabten Künstlern über Helene Fischer, Textdichtung, Kunst und Kommerz.

Kategorien
Allgemein Kunstgeflüster

Instagram #Live-Führung mit Gülbin Ünlü

© Kunstpavillon München

„ohne Titel“: So lautet der Titel der ersten Einzelausstellung der Künstlerin Gülbin Ünlü, die am 11.02.2021 im Münchner Kunstpavillon im Alten Botanischen Garten eröffnet wurde. Bis 04.04. präsentiert die extrem vielseitige Künstlerin hier 83 ihrer multimedialen Werke. Ich hatte die große Ehre, am 16.02. gemeinsam mit Gülbin einen Live-Rundgang durch ihre Ausstellung zu unternehmen.

Kategorien
Allgemein Kunstgeflüster

Digital durchs Museum: Zu Gast in der Ausstellung „August Macke. Paradies! Paradies?“

August Macke, Stillleben mit Apfelschale und japanischem Fächer, Detail, 1911 (Kunstmuseum Bonn)

Am 04.02.2021 verknüpfte das Museum Wiesbaden anlässlich seiner aktuellen Ausstellung „August Macke. Paradies! Paradies?“ eine digitale Ausstellungsführung mit einem Community-Event auf Zoom. Ein Rückblick auf den #ComMuWity-Abend mit dem Kurator Dr. Roman Zieglgänsberger, der Kunsthistorikerin Anke von Heyl und Daniel Altzweig aus der Abteilung „Bildung und Vermittlung“ des Museums.