• Allgemein,  Reisegeflüster

    Faleminderit, Albanien!

    „Ich habe mir meine besten Gedanken ergangen und kenne keinen Kummer, den man nicht weggehen kann“, sagte der dänische Philosoph, Theologe und Schriftsteller Søren Kierkegaard einst. Zum ersten Mal habe ich mich im September 2019 auf eine Wanderreise begeben und gemeinsam mit elf weiteren Teilnehmern des DAV Summit Club den Süden Albaniens größtenteils zu Fuß erkundet. Zehn inspirierende, glückliche, fordernde und zugleich sehr entspannte Tage in einem ganz besonderen Land.

  • Allgemein,  Kunstgeflüster,  Reisegeflüster

    Haltung&Fall: Zu Gast im Marta Herford

    Im August 2019 war ich nach einem Jahr wieder zu Gast im Marta Herford in der nordrhein-westfälischen Stadt Herford, um dort an einem Instawalk des Museums für Kunst, Architektur, Design anlässlich der Ausstellung „Haltung&Fall. Die Welt im Taumel“ teilzunehmen. Bis zum 06.10. ist die sehr sehenswerte, interaktive Schau mit Werken von Künstlern wie Alexandra Bachzetsis, Naufus Ramírez-Figueroa, David Shrigley oder Mona Hatoum noch im Marta Herford zu sehen (Werbung / Einladung / Bloggerreise).

  • Allgemein,  Bühnengeflüster,  Reisegeflüster

    Kreativität und Kultur: Unterwegs mit dem Siemens Arts Program in Salzburg

    „Das Wichtigste am Dirigieren ist das Zuhören“, sagt Stephan Frucht, künstlerischer Leiter des Siemens Arts Program, das 1987 als „Siemens Kulturprogramm“ ins Leben gerufen wurde und sich in den 1990er Jahren zu einem internationalen Förderprogramm für zeitgenössische Kunst und Kultur weiter entwickelte. Der Dirigier-Workshop war das Highlight der Blogger-Reise des Siemens Arts Program nach Salzburg, zu der ich Anfang August zusammen mit sieben anderen Kulturbloggern und -journalisten unter dem Motto „Kreativität & Kultur – ist das effizient oder kann das weg?“ eingeladen war. Zwei sehr inspirierende Tage, in denen wir unter anderem darüber diskutierten, wie wichtig Kreativität und Kultur für ein Wirtschaftsunternehmen wie Siemens sind – und was Kulturinstitutionen in Sachen Organisationsstruktur und Führungsqualitäten von der Wirtschaft lernen können (Werbung // Anzeige // Bloggerreise).

  • Allgemein,  Buchgeflüster,  Interviews,  Reisegeflüster

    #Interview mit Helme Heine

    © Helme Heine/ helmeheine.de

    Seit dem weltweiten Erfolg seines ersten Kinderbuches Das Elefanteneinmaleins veröffentlichte der renommierte Schriftsteller Helme Heine mehr als 50 Kinder- und Jugendbücher, die in 35 Sprachen übersetzt wurden. Ein Gespräch in seinem neuseeländischen Wohnort Russell über seine Wahlheimat Neuseeland, die Entwicklung seiner Figuren und den Wert von Freundschaften…

  • Allgemein,  Kunstgeflüster,  Reisegeflüster

    Dortmund, #wieschön du bist!

    Noch bis 23. Juni ist im Dortmunder Museum für Kunst und Kulturgeschichte mit „Rausch der Schönheit. Die Kunst des Jugendstils“ eine Ausstellung zu sehen, die einen umfassenden Überblick über die kunstgeschichtliche Epoche an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert bietet. Ein Rückblick auf eine ganz besondere Blogger-Reise, zu der uns das Museum eingeladen hat…