Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Interviews

#Interview mit dem SIGNUM saxophone quartet

Das SIGNUM saxophone quartet: Guerino Bellarosa (Baritonsaxophon), Alan Lužar (Tenorsaxophon), Blaž Kemperle (Sopransaxophon) und Hayrapet Arakelyan (Altsaxophon)© Andrej Grilc

Ob Klassik, Jazz, Balkan-Beats oder lateinamerikanische Rhythmen: Das SIGNUM saxophone quartet entführt sein Publikum in unterschiedliche musikalische Welten und sorgt dabei durch seine aussergewöhnlichen Arrangements immer wieder für überraschende Hörerlebnisse. Innerhalb eines Monats erscheinen nun mit „Echoes“ (Neue Grammophon) und „Starry Night“ (Berlin Classics) zwei neue CDs der vier Musiker.

Ein Gespräch mit den Quartett-Mitgliedern Guerino Bellarosa und Alan Lužar über ihre musikalische Prägung, die Faszination für ihr Instrument, die Beatles und Musik als Zeichen der Hoffnung.

Kategorien
Adventsgeflüster Allgemein Bühnengeflüster

Adventsgeflüster #14: Eine Live-Konzert der Superlative von Gustavo Strauß

Eine Begegnung mit dem Violinisten und Komponisten Gustavo Strauß.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Interviews

#Interview mit dem Arcis Saxophon Quartett

Das Arcis Saxophon Quartett von links nach rechts: Jure Knez, Ricarda Fuss, Edoardo Zotti und Claus Hierluksch, © Harald Hoffmann

Das Saxophon verband ich in der Vergangenheit vor allem mit Jazz und Bigband-Klängen – doch dann lernte ich die Mitglieder des Arcis Saxophon Quartett kennenlernte. In einem Jahr, in dem das Saxophon nur vom Deutschen Musikrat zum „Instrument des Jahres“ gekürt wurde, feiert das außergewöhnliche Kammermusik-Ensemble sein 10-jähriges Jubiläum. Ein Gespräch über musikalische Perfektion, Sympathie, Castings und Konzertreisen…