Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster

Söhne und Töchter des Meeres

Robert Dölle in „Finsternis“

Mit „Finsternis“ gelingt dem Schauspieler Robert Dölle und der Regisseurin Nora Schlocker am Münchner Residenztheater ein dichter, sehr ergreifender digitaler Theaterabend über die Flüchtlingskrise im Mittelmeer und das Wesen des Menschseins. Eine Kritik über ein Theatererlebnis, das Spuren hinterlässt.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster

„Nach draußen muss man schauen frei“

Janus Torp in „Draußen vor der Tür“ © Christoph Hertel

Ein Jahr nach der live aus den Wohnungen seiner Darsteller*innen gestreamten Inszenierung „Wir sind noch einmal davongekommen“ mit Studentinnen und Studenten der Bayerischen Theaterakademie August Everding ist dem Regisseur Marcel Kohler mit dem Tonfilm „Draußen vor der Tür“ am Nationaltheater Weimar wieder ein Geniestreich gelungen. Ein paar Gedanken über sehr beeindruckendes filmisches Theaterexperiment.

Kategorien
Allgemein Interviews

Seitenblicke #1: Münchner Kammerspiele meets Residenztheater

© Büke Schwarz

Die erste Folge meines neuen Langzeitprojekts „Seitenblicke“ in Kooperation mit den Münchner Kammerspielen und dem Residenztheater: Ein Live-Gespräch auf Instagram mit dem Dramaturgen Mehdi Moradpour und der Schauspielerin Yodit Tarikwa.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Interviews

#Interview mit den Mitgliedern des Neuen Künstlertheaters

© Philipp Kronenberg

2018 gründete sich in Berlin ein Künstlerkollektiv, das seither neue Formen der Kommunikation und der Beteiligung an künstlerischen Prozessen erprobt. Die vierzehn Mitglieder der Gruppe Neues Künstlertheater sind mittlerweile auf verschiedenen analogen und digitalen Bühnen aktiv und realisieren dort außergewöhnliche Projekte mit unterschiedlichen stilistischen Mitteln. Ein Interview mit Nils Strunk, Linn Reusse, Carla Meller, Simon Pfeiffer und Nils Rovira-Muñoz über Vertrauen, Diskussionsfreude, Expertenwissen und Zukunftspläne.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Kunstgeflüster Reisegeflüster

Vier Jahre Kulturflüsterei

Auf den Tag genau vor vier Jahren veröffentlichte ich den ersten Text auf meinem Blog. Seither hat sich sehr viel getan – Zeit, um eine kleine Bilanz zu ziehen.