Kategorien
Adventsgeflüster Allgemein Bühnengeflüster

Adventsgeflüster #12: Ein weihnachtliches Ständchen von Christian Loferer

Die Bayerische Staatsoper, das Freilichtmuseum Glentleiten, eine große Konzerthalle oder eine Galerie: Als virtuoser musikalischer Grenzgänger ist der Hornist Christian Loferer seit vielen Jahren erfolgreich auf den unterschiedlichsten Bühnen unterwegs.

Kategorien
Adventsgeflüster Allgemein

Adventsgeflüster #4: Christin Henkel oder wenn Träume zu Musik werden

Es war einer der außergewöhnlichsten Pressetermine überhaupt, bei der ich Christin Henkel Ende September zum letzten Mal live erlebte: An einem Montagmorgen las sie mitten im Englischen Garten aus ihrem im Herbst im Eulenspiegel Verlag erschienenen Buch Achtsam scheitern: Wie ich die Erde retten und dabei gut duften wollte.  Ein sehr amüsantes Werk über die Freuden des Aufwachsens in einer Öko-Familie, die Gestaltung konsumfreier Weihnachtstage und die Herausforderungen beim Kauf der perfekten Stoffwindel.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster

Musiker. Magier. Mensch.

Am 24.09.2020 erlebte ich den Pianisten Igor Levit zusammen mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks zum ersten Mal live auf der Bühne. Eine bewusstseinserweiternde musikalische Erfahrung.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Flüstertöne

Flüstertöne #2: Igor Levit oder die musikalische Magie des Tages

© Felix Broede/ Sony Classics

Mein kulturelles Highlight eines jeden Tages sind derzeit die Hauskonzerte des Pianisten Igor Levit. Mal spielt er in seinem eigenen Wohnzimmer, mal in einem Raum in München. Ein musikalischer Hochgenuss der besonderen Art, der dank Twitter und Periscope Menschen auf der ganzen Welt zuteil wird.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Interviews

„Yes!“, je t’aime!

Mitte Januar durfte ich im Athénée-Théatre Louis-Jouvet in Paris die fulminante Inszenierung der Swing-Operette Yes! von Maurice Yvain auf der Bühne erleben! Die Tourneeproduktion der Compagnie Les Brigands und der Stiftung Palazzetto Bru Zane hat Witz, Tempo und Tiefgang – und sie gehört bereits jetzt zu meinen Highlights des Jahres 2020! In München habe ich mit dem Musikwissenschaftler und musikalischen Direktor des Palazzetto Bru Zane, Alexandre Dratwicki, zu einem Gespräch über seine Arbeit und über die Operette als unterschätzte musikalische Gattung gesprochen.