Kategorien
Allgemein Interviews

Gespräch aus der Hörspielwerkstatt #7 mit Friederike Wigger

Friederike Wigger ©Christine Fenzl

Mein vorerst letztes Interview im Rahmen der Reihe „Gespräche aus der Hörspielwerkstatt“ der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, bevor ich mich in den kommenden Monaten ganz der Vorbereitung zweier Festivals der Akademie widmen werden: Mit der Hörspiel-Regisseurin Friederike kam ich vor einigen Wochen ins Gespräch über das Hörspiel des Monats Juli 2022, „Campo“ von Laura Uribe.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Buchgeflüster

Gespräch aus der Hörspielwerkstatt #6 mit Abak Safaei-Rad

© Sven Serkis

Mein „Gespräch aus der Hörspielwerkstatt“ mit der herausragenden Schauspielerin und Sprecherin Abak Safaei-Rad über „Pisten“ von von Penda Diouf, das Hörspiel des Monats Juni der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste.

Kategorien
Allgemein

Gespräch aus der Hörspielwerkstatt #1 mit Denijen Pauljević

 

Gespräche aus der Hörspielwerkstatt by Akademie d. darst. Künste

„Gespräche aus der Hörspielwerkstatt“: Meine neue Gesprächsreihe für die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Interviews

Instagram #Live mit dem punktlive-Kollektiv

Mein erstes Instagram Live-Gespräch im Jahr 2022 mit Cosmea Spelleken, Jonny Hoff und Leonard Wölfl vom punktlive-Kollektiv.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster

Residenztheater meets Münchner Kammerspiele: Seitenblicke #3

Kurz vor der Sommerpause der beiden Theater gab es noch einmal eine #Seitenblicke-Begegnung zwischen dem Münchner Residenztheater und den Münchner Kammerspielen auf meinem Instagram-Kanal: Ich hatte die sehr schöne Gelegenheit, mich mit Stefanie Hahnemann, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Onlinekommunikation am Residenztheater, und Katja Vater, die die den Bereich digitale Kommunikation an den Münchner Kammerspielen verantwortet, über die vergangene Spielzeit, die Herausforderungen, die die beiden Häuser aufgrund der Corona-Pandemie zu bewältigen hatten, und über die spannenden neuen Projekte zu sprechen, die sich durch die Schließung der Theater im digitalen Bereich ergaben.