Kategorien
Allgemein Buchgeflüster Interviews

#Interview mit dem Schriftsteller und Aktivisten Maximilian Dorner

Der Schriftsteller und Aktivist Max Dorner © privat

„Steht auf, wenn ihr nicht könnt“: Derzeit jongliert der Münchner Autor Maximilian Dorner nicht nur auf dem Papier virtuos mit Worten. Am 15. März 2020 tritt er bei der Kommunalwahl in München als Stadtradtskandidat für die GRÜNEN an, um seine Stimme für alle Menschen mit Behinderung in der bayerischen Hauptstadt zu erheben. Dorner ist ein Tausendsassa, der das Leben mit einem Handicap nicht nur aus Büchern kennt: 2006 erkrankte der Aktivist und Schriftsteller an der unheilbaren Nervenkrankheit Multiple Sklerose. Ein Gespräch in Haidhausen über Literatur, die Münchner Kulturlandschaft und den Umgang mit dem Thema Behinderung.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Filmgeflüster Kunstgeflüster

Kulturtipps für Oktober und November 2019

Der Herbst steht vor der Tür: Meine Kulturtipps für München für den Oktober und November 2019!

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster

Verloren und wiedergefunden

Die schwedische Regisseurin Therese Willstedt und die isländische Autorin Sigurbjörg Þrastardóttir habe ich vor einigen Jahren interviewt und nun im Jahre 2018 wiederentdeckt! Þrastardóttir ist nächste Woche im Rahmen des Welttages der Poesie im Max Liebermann Haus in Berlin zu Gast, während Willstedts Woyzeck-Inszenierung am Schauspielhaus Köln Premiere feiert…

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Filmgeflüster Kunstgeflüster

#Mittwochsgeflüster: Kulturtipps für den November

Teil des 29 Meter breiten Frieses, „den scheckigen traum geschirrt“, Décalcage, 2017, © Georg Gaigl

Meine Kulturtipps für den November in München, Berlin und Oberwart…