Kategorien
Allgemein Interviews Kunstgeflüster

Spiegelbilder der Seele

Miss Shangri-Lah © Catherine Lieser

Den gesamten Februar über wird der Open Air-Ausstellungsraum ,,Frei Parken” in München-Haidhausen zum Schaufenster für acht Werke der Fotografin Catherine Lieser, die im Rahmen ihrer Porträtreihe „Not Conceptual. Life“ entstanden sind. Catherine arbeitete für ihre beeindruckende Serie mit Künstlerinnen und Künstlern zusammen, die jenseits stereotyper Rollenbilder ihre ganz eigene Form der Körperwahrnehmung gefunden haben.

2019 gelang Catherine Lieser, die zusammen mit mir an der Hochschule für Fernsehen und Film studierte, eine sehr erfolgreiche berufliche Neuorientierung als Fotografin: Ein Gespräch über ihren Blick auf die Welt und die fotografische Annäherung an die Künstlerinnen und Künstlern ihrer außergewöhnlichen Porträtreihe.

Kategorien
Allgemein Kunstgeflüster

Digital durchs Museum: Zu Gast in der Ausstellung „August Macke. Paradies! Paradies?“

August Macke, Stillleben mit Apfelschale und japanischem Fächer, Detail, 1911 (Kunstmuseum Bonn)

Am 04.02.2021 verknüpfte das Museum Wiesbaden anlässlich seiner aktuellen Ausstellung „August Macke. Paradies! Paradies?“ eine digitale Ausstellungsführung mit einem Community-Event auf Zoom. Ein Rückblick auf den #ComMuWity-Abend mit dem Kurator Dr. Roman Zieglgänsberger, der Kunsthistorikerin Anke von Heyl und Daniel Altzweig aus der Abteilung „Bildung und Vermittlung“ des Museums.

Kategorien
Adventsgeflüster Allgemein Kunstgeflüster

Adventsgeflüster #7: Wenn eine Fotografie zum Leben erwacht: Eine Begegnung mit der Künstlerin Anja Engelke

Leider machte uns Anja Engelkes Internet heute einen Strich durch die Rechnung – dafür hat sie mir aber dieses sehr schöne Video geschickt!

Wenn das reale Leben im wahrsten Sinne des Wortes Einzug hält in die Kunst: Die Künstlerin Anja Engelke erfüllte sich mit ihrer Arbeit „Room 125“ einen Traum und zog für einige Zeit in eine selbstgewählte Fotografie ein. Während dieser Zeit bewohnte sie sie nicht nur, sondern nahm auch Veränderungen an ihr vor.

Kategorien
Allgemein Kulturgeflüster der Woche Kunstgeflüster

Kulturgeflüster der Woche #13: Die Kunst des David Wojnarowicz

David Wojnarowicz with Tom Warren „Self-Portrait of David Wojnarowicz“, 1983–84 © Courtesy the Estate of David Wojnarowicz and P.P.O.W, New York

Das Werk des 1954 in New Jersey geborenen und 1992 an den Folgen einer AIDS-Erkrankung in New York verstorbenen Künstlers, Schriftstellers und Aktivisten David Wojnarowicz lässt mich nicht mehr los, seit ich die Ausstellung History Keeps Me Awake at Night im Musée d’Art Moderne (MUDAM) der Stadt Luxemburg gesehen habe. Ein Porträt eines politisch wachen, sozial engagierten und sehr kreativen Mannes.

Kategorien
Adventsgeflüster Allgemein Kunstgeflüster

Adventsgeflüster #14: Erika Mann in der Monacensia

Noch bis 30.06.2020 kann man im Rahmen der spannenden Ausstellung Erika Mann. Kabarettistin – Kriegsreporterin – Politische Rednerin in der Monacensia in München-Bogenhausen mehr über das Leben dieser außergewöhnlichen Frau und engagierten Künstlerin erfahren. Gemeinsam mit anderen Kulturbloggern durfte ich Mitte November an einem exklusiven Bloggerwalk des Hauses teilnehmen.