Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Filmgeflüster Flüstertöne

Flüstertöne #5: Berti Blockwardt und eine Hymne auf das Gscheidhaferl

Ein grandioses Satirevideo in Krisenzeiten: Das können nur die Österreicher! In Wien passt Berti Blockwardt (Buch und Idee: Nikolaus Habjan) auf, dass auf dem Spielplatz vor seinem Haus und im Schlafzimmer in der Wohnung gegenüber alles mit rechten Dingen zugeht. In München hingegen reicht derweil ein einziger Berti Blockwart nicht, um für Gerechtigkeit und Ordnung zu sorgen: Eine Hymne an alle Gescheidhaferl….

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Interviews

#Interview mit Moritz Hauthaler

Moritz Hauthaler © Federico Pedrotti

Im November 2017 interviewte ich den Regisseur Moritz Hauthaler zum ersten Mal: Nun eröffnet die Abschlussinszenierung seines Regiestudiums an der Münchner Otto-Falckenberg-Schule am 12.06.2019 das Körber Studio Junge Regie in Hamburg. Ein Gespräch über Räume, Künstlerkollektive und den mündigen Zuschauer.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster

Wunschtheater

© Nikolaus Habjan/ Schubert Theater Wien

Offene Briefe, Kündigungen und harte Worte: Die seit Monaten anhaltende Diskussion über verschiedene Theaterkonzepte, Spielweisen und Anforderungen an ein Theater von morgen fand Mitte März 2018 seinen Höhepunkt, als Matthias Lilienthal ankündigte, seinen Vertrag an den Münchner Kammerspielen über 2020 hinaus nicht verlängern zu wollen.

Ein Kommentar von mir zu der aktuellen Debatte und eine Reflexion darüber, was interessantes Theater für mich ausmacht…

Kategorien
Allgemein Interviews Kunstgeflüster

#Interview mit Moritz Hauthaler


Ein Gespräch mit dem Regisseur Moritz Hauthaler über das Bienenhaus seines Großvaters, Macbeth und sein Verhältnis zum Zuschauer…

Kategorien
Allgemein Filmgeflüster Interviews

#Interview mit Verena Altenberger

© Raffael Stiborek
Am 28. September startet Die beste aller Welten, der Debütfilm des österreichischen Regisseurs Adrian Goiginger, in den deutschen Kinos – mit der 29-jährigen Verena Altenberger in einer beeindruckenden Rolle als starke junge Frau, die tagtäglich den Spagat zwischen Drogenabhängigkeit und Mutterrolle meistert.