Kategorien
Allgemein Buchgeflüster Interviews

Instagram #Live mit Büke Schwarz

2020 veröffentlichte die Illustratorin und Autorin Büke Schwarz mit „Jein“ im Jaja Verlag ihre erste Comicerzählung, in der es unter anderem um ihre deutsch-türkische Identität, die Frage nach der richtigen politischen Haltung von Künstlern, die Wechselwirkungen zwischen Kunst und und Politik und um die Filminstallation „Manifesto“ von Julian Rosefeldt geht.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster

„Nach draußen muss man schauen frei“

Janus Torp in „Draußen vor der Tür“ © Christoph Hertel

Ein Jahr nach der live aus den Wohnungen seiner Darsteller*innen gestreamten Inszenierung „Wir sind noch einmal davongekommen“ mit Studentinnen und Studenten der Bayerischen Theaterakademie August Everding ist dem Regisseur Marcel Kohler mit dem Tonfilm „Draußen vor der Tür“ am Nationaltheater Weimar wieder ein Geniestreich gelungen. Ein paar Gedanken über sehr beeindruckendes filmisches Theaterexperiment.

Kategorien
Allgemein Kunstgeflüster

Street Art in den Zeiten des Lockdowns

Fröhlich und grantig zugleich an der Isar 🙂

Ein paar fotografische Impressionen aus München, wo ich beim Spazierengehen in den vergangenen Wochen wieder so viel Street Art im öffentlichen Raum entdeckt habe…

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Interviews

#Interview mit dem SIGNUM saxophone quartet

Das SIGNUM saxophone quartet: Guerino Bellarosa (Baritonsaxophon), Alan Lužar (Tenorsaxophon), Blaž Kemperle (Sopransaxophon) und Hayrapet Arakelyan (Altsaxophon)© Andrej Grilc

Ob Klassik, Jazz, Balkan-Beats oder lateinamerikanische Rhythmen: Das SIGNUM saxophone quartet entführt sein Publikum in unterschiedliche musikalische Welten und sorgt dabei durch seine aussergewöhnlichen Arrangements immer wieder für überraschende Hörerlebnisse. Innerhalb eines Monats erscheinen nun mit „Echoes“ (Neue Grammophon) und „Starry Night“ (Berlin Classics) zwei neue CDs der vier Musiker.

Ein Gespräch mit den Quartett-Mitgliedern Guerino Bellarosa und Alan Lužar über ihre musikalische Prägung, die Faszination für ihr Instrument, die Beatles und Musik als Zeichen der Hoffnung.

Kategorien
Allgemein Buchgeflüster Lesestunde

Lesen und lauschen #16: „Der Hase mit der roten Nase“ von Helme Heine

"Der Hase mit der roten Nase" von Helme Heine by Lena Kettner

Kurz vor dem Osterfest 2021 habe ich mit „Der Nase mit der roten Nase“ ein Gedicht meines Lieblings-Kinderbuchautors Helme Heine eingesprochen.