Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Interviews

„Yes!“, je t’aime!

Mitte Januar durfte ich im Athénée-Théatre Louis-Jouvet in Paris die fulminante Inszenierung der Swing-Operette Yes! von Maurice Yvain auf der Bühne erleben! Die Tourneeproduktion der Compagnie Les Brigands und der Stiftung Palazzetto Bru Zane hat Witz, Tempo und Tiefgang – und sie gehört bereits jetzt zu meinen Highlights des Jahres 2020! In München habe ich mit dem Musikwissenschaftler und musikalischen Direktor des Palazzetto Bru Zane, Alexandre Dratwicki, zu einem Gespräch über seine Arbeit und über die Operette als unterschätzte musikalische Gattung gesprochen.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Filmgeflüster Kunstgeflüster

Kulturtipps für Oktober und November 2019

Der Herbst steht vor der Tür: Meine Kulturtipps für München für den Oktober und November 2019!

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Kulturgeflüster der Woche

Kulturgeflüster der Woche #8: Die Hanke Brothers

Die Brüder Fabian, David, Lukas und Jonathan Hanke

Vier Brüder, vier Instrumente, viermal musikalischer Furor: Mit genreübergreifenden Arrangements und viel Experimentier- und Spielfreude erobern die Hanke Brothers derzeit die Konzertbühnen in ganz Deutschland.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Kulturgeflüster der Woche

Kulturgeflüster der Woche #7: Die Crowdfunding-Kampagne des Ensembles Cembaless

Das Ensemble Cembaless (v.l.n.r.): Shen-Ju Chang (Viola da Gamba), Stefan Koim (Barockgitarre), David Hanke (Blockflöte), Elisabeth von Stritzky (Gesang), Annabell Opelt (Blockflöte), Robbert Vermeulen (Theorbe) und Syavash Rastani (Percussion) © Theresa Pewal

Das internationale Ensemble Cembaless gründete sich 2014 und begeistert seine Konzertbesucher seither durch seine ungewöhnlichen Arrangements, bei denen die Grenzen zwischen Alter und Neuer Musik fließend sind. Am 13.07. startete die Crowdfunding-Kampagne für ihre erste CD „Passacaglia della vita“ auf startnext.

Kategorien
Allgemein Bühnengeflüster Kulturgeflüster der Woche

#Kulturgeflüster der Woche #4: Die Holzhauser Musiktage

Seit über 40 Jahren finden jedes Jahr im Juli am Ostufer des Starnberger Sees die Holzhauser Musiktage statt. Jedes Jahr werden den Zuhörern im Rahmen dieses Festivals klassische Konzerte auf höchstem Niveau an ungewöhnlichen Orten präsentiert. Eine Begegnung mit der Violinistin und künstlerischen Leiterin der Holzhauser Musiktage, Anne Solveig Weber.